Skandinavische Babymode – Fröhlich und funktional

  1. Home
  2. ›
  3. Mode
  4. ›
  5. Skandinavische Babymode – Fröhlich und funktional

Nicht nur bei Erwachsenen, sondern auch bei den ganz Kleinen ist der modische „Scandi-Style“ gefragt: Mit Dänemark, Schweden und Norwegen wird oft ein stilsichererer und reduzierter Look verbunden. Skandinavische Babymode schafft genau das, ohne dabei nüchtern oder langweilig zu wirken.

Skandinavische Marken fĂĽr Babymode

Typisch skandinavische Babymode stammt hauptsächlich aus Dänemark, den von hier kommen die meisten Marken für Babybekleidung. Auch in den Niederlanden sind viele Hersteller von Babymode ansässig, die Kleidung im skandinavischen Stil produzieren.

Bisgaard

Die Marke aus dem dänischen Aarhus stellt Schuhe für Groß und Klein her. Auch Babys und Kleinkinder finden hier ihr erstes Paar Schuhe, die zum Teil extra für das Laufenlernen ausgelegt sind. Die Modelle sind aus hochwertigem Leder in natürlichen und dezenten Tönen gefertigt. Außerdem produziert Bisgaard einige Modelle aus natürlichen und nachhaltigen Materialien und legt Wert auf eine umweltschonende Verarbeitung des Leders.

Joha

Die 1963 in Dänemark gegründete Marke stellte als erste reine Wollunterwäsche für Kinder her und ist mit ihrer Babybekleidung mittlerweile in allen skandinavischen Ländern sowie auch in Deutschland vertreten. Die Teile bestehen fast ausschließlich aus (Merino-)Wolle, die zum Teil mit Seide gemischt ist.

H&M

Auch der schwedische H&M-Konzern verkauft Babymode im skandinavischen Stil zum kleinen Preis. Hier findet man viele Basics und Sets.

Lego Wear

Lego ist einer der bekanntesten Spielzeughersteller und stammt aus Dänemark. Mittlerweile hat die Marke auch eine eigene Bekleidungslinie für Kinder und Babys unter dem Namen Lego Wear. Die Teile sind entgegen des klassisch skandinavischen Stils etwas bunter und knalliger und erinnern an die Lego Bausteine, sind aber dafür sehr funktional ausgerichtet.

MarMar Copenhagen

Die dänische Marke MarMar verkauft hochwertige Baby- und Kinderbekleidung am Puls der Zeit. Die Designs sind etwas ausgefallener, aber daher umso besonderer. Wer sein Baby für besondere Anlässe kleiden möchte, wird hier fündig.

MĂĽsli by Green Cotton

Müsli ist die Kinder- und Babymarke von Green Cotton aus Dänemark. Alle Stücke sind mit dem GOTS-Siegel zertifiziert, welches die verwendete Baumwolle als ökologisch und biologisch auszeichnet. Gleichzeitig weist das Siegel auf die Einhaltung sozialer Kriterien während der Bekleidungsproduktion hin. Die einzelnen Teile sind deshalb etwas teurer, liegen aber noch nicht in der gehobenen Preisklasse. Neben schlichten Basics, finden sich auch auffälligere Kleidungsstücke mit Volants oder Raffungen.

Name it

Die dänische Marke für Kinder- und Babybekleidung ist bei vielen Online Händlern vertreten. Außerdem setzt das Label auf Nachhaltigkeit und stellt viele seiner Stücke aus zertifizierter Bio-Baumwolle her. Für Babys gibt es von Bodys und Stramplern, über zahlreiche Accessoires bis hin zu Jeans- und Latzhosen eine große Auswahl.

Pippi Babywear

Trotz des schwedischen Namensvorbildes Pippi Langstrumpf kommt die Marke für pastellfarbene und gemusterte Babymode aus Dänemark. Neben Kleidungsstücken, gibt es auch viele Accessoires, insbesondere Halstücher im verschiedenen Farben und Mustern.

Wheat

Auch die junge Marke Wheat aus Dänemark zeichnet sich durch die Verwendung von ökologischen und nachhaltigen Naturmaterialien aus. Die Baumwolle ist GOTS-zertifiziert, die restlichen Materialien erfüllen fast alle die Oeko-Tex Standards. Die Gründer sind dreifache Eltern und benannten das Label nach den dänischen Weizenfeldern.

Nordisch by nature: Merkmale skandinavischer Babymode

Die beliebtesten Teile aus dem hohen Norden für Jungen und Mädchen sind Strickjacken, Bodys, Strampler, Strumpfhosen oder Leggings und Overalls. Diese sind besonders funktional, da großer Wert auf gute Materialien und bequeme Schnitte ohne zu viel Schnickschnack gelegt wird. Aber gleichzeitig kommt natürlich der fröhliche und kindgerechte Stil dabei nicht zu kurz.

Farben

Ähnlich wie auch die Erwachsenenmode im Scandi-Style ist auch die Babymode ein wenig schlichter gehalten, was aber nicht heißt, dass sie trist ist. Anstatt knalliger Neonfarben oder wilder Muster, kommen dezente, aber fröhliche Farben, wie Blau, Weiß, Rot und zartes Altrosa zum Einsatz.

Es gibt viele unifarbene Basics, aber auch Teile in dezenten Mustern, wie Streifen, Punkten, florale Mustern oder pastellige Tiermustern. So ist sie recht neutral und kann das Baby ĂĽberall hin begleiten.

Material

Skandinavische Mode ist bekannt fĂĽr ihre qualitative Materialauswahl: Auch bei der Babykleidung kommen (Merino-)Wolle und Filz, Baumwolle und Jeans sowie Leinen zum Einsatz. Diese Naturfasern sind nicht nur langlebig, sondern bringen weitere praktische Eigenschaften mit, die sie von Kunstfasern unterscheiden und sie deshalb besonders geeignet fĂĽr Kleinkinder machen. So steht dem Spielen an der frischen Luft, aber auch gemĂĽtlichem Kuscheln nichts mehr im Weg.

Gleichzeitig setzen viele skandinavische Marken mit ihrer Babykleidung auf Nachhaltigkeit. In manchen Online Shops findet man bei der Suche direkte Hinweise, die das Produkt als nachhaltig markieren. Dies trifft vor allem auf KleidungsstĂĽcke aus Baumwolle zu.

Accessoires

Egal ob Jungen oder Mädchen, in skandinavischen Länder werden auch schon die Kleinsten gerne mit Accessoires ausgestattet. Für Babys und Kleinkinder sind Mützen und Halstücher besonders beliebt, welches nicht zuletzt an den kalten Wintern im hohen Norden liegt. Diese sind häufig mit kleinen Bommeln oder Teddyohren versehen und ebenfalls aus hochwertigen und flauschigen Materialien gefertigt.

Auch Gummistiefel gibt es bereits für die Kleinen, sodass sie auch für einen Spaziergang durch den Regen – sei es noch im Kinderwagen oder schon auf eigenen Füßen – gut ausgestattet sind.

Größenguide

Vor der Online Bestellung ist es immer hilfreich die richtige Größe zu kennen. Um diese festzustellen hilft es, wenn du dein Baby vorsichtig von Kopf bis Fuß ausmisst. Als zusätzliche Orientierung dient hier auch eine ungefähre Altersangabe.

KleidergrößeKörpergrößeAlter
bis 44bis 44cmFrĂĽhchen
5045-50cmNeugeborenes
5651-56cm1 Monat
6257-62cm2-4 Monate
6863-68cm5-7 Monate
7469-74cm8-11 Monate
8075-80cm12-15 Monate
8681-86cm16-21 Monate
9287-92cm22-24 Monate
9893-98cm2-3 Jahre

Wenn du auĂźerdem nach neuer Einrichtung fĂĽr das Kinderzimmer suchst oder dir einen skandinavischen Babynamen ĂĽberlegen möchtest, schaue gerne bei unseren Artikel zu diesen Themen vorbei.

Finde skandinavische Mode fĂĽr dein Baby online

Ersting’s Family bietet eine große Auswahl an günstiger Babymode im skandinavischen Stil. Sie ist sortiert nach Jungen und Mädchen von Größe 50 bis 92. Original dänische Babymode verschiedener Marken findet man bei myToys sowie bei Otto. myToys bietet darüber hinaus auch weiteres Babyzubehör, wie Spielzeug, Möbel, Kinderwagen und Co., teilweise ebenfalls im skandinavischen Stil.

Skandinavische Babymode bei OTTO